Alarmierung der Feuerwehr

 

 

 

Jemand alarmiert über die europaweit gültige Rufnummer

die Integrierte Rettungsleitstelle (kurz: ILS) in Kempten.

 

Oder eine automatische Brandmeldeanlage (kurz: BMA),

die per Standleitung bei der ILS aufgeschaltet ist, löst eine Meldung aus

112 logo europaweit
     
   

Der diensthabende Mitarbeiter der Leitstelle (Disponent) wählt das

entsprechende Einsatzmittel (Fahrzeug +  Personal) und alarmiert über

die Funkmeldeempfänger, per Sirene oder direkt über Funk oder Handy die

entsprechenden Einsatzkräfte.

Die Einsatzmittel sind im Leitrechner hinterlegt

(z. B. BMA = Florian Mauerstetten - Gruppe + Löschfahrzeug

zeitgleich wird automatisch ein Fax an das Gerätehaus gesendet, auf dem Einsatzart,

Einsatzort, disponierte Mittel, sowie wichtige Hinweise zum Objekt oder weitere Informationen

angegeben sind.

 ILS Allgaeu
     
 

Bei den Einsatzkräften lösen die Meldeempfänger aus (ggf. läuft auch die

Sirene)zusätzlich wird eine automatische SMS auf die Mobiltelefone der

Einsatzkräfte gesendet.    

Quattro 96RE 229BMD
   
 

Die Einsatzkräfte unterbrechen ihre bisherige Beschäftigung

und machen sich umgehend auf den Weg ins Feuerwehrgerätehaus.

 

 im einsatz

 

 

     
 

Fertig ausgerüstet, macht sich die Feuerwehr auf den Weg zum Einsatzort.

PSA

(C)Kenneth Brockmann /pixelio.de

 

 

Letzte Einsätze

08.12.2018 um 00:15 Uhr
weiterlesen
08.11.2018 um 09:09 Uhr
weiterlesen
© 2018 Freiwillige Feuerwehr Mauerstetten . Designed By WarpTheme